Wappen Kleinglattbach

 

 

Abteilung Kleinglattbach

Fachbereich

sideBar



Weihnachtsmarkt in Kleinglattbach

AWM2016 02m 26.11.2016 nahmen wir wieder mit unserem bewährten Angebot am Kleinglattbacher Weihnachtsmarkt in der Seegasse teil. Die Temperaturen waren wenig winterlich, trotzdem war der 17. Weihnachtsmarkt in Kleinglattbach gut besucht. Kartoffelsuppe, Glühmost, Stockbrot und selbst gemachte Marmelade fanden regen Absatz. Interessenten für die Arbeit der Feuerwehr konnten sich an unserem Stand informieren.

Weiterlesen...

Abteilungsversammlung Kleinglattbach 2016

Abteilungsversammlung2016 1Um 19.30 Uhr eröffnete Abteilungskommandant Frank Gutjahr die diesjährige Abteilungsversammlung. Begrüßen konnte er die Kameradinnen und Kameraden sowie den Ortsvorsteher Herrn Berg und den Stadtkommandanten Thomas Korz. Oberbürgermeister Maisch ließ sich entschuldigen, ließ aber seinen Dank für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr ausrichten. 25 Einsätze waren in 2016 zu verzeichnen, wovon einer noch in 2015 stattgefunden hat. Eine Änderung in der Alarm- und Ausrückeordnung hat zu dieser Vielzahl an Einsätzen geführt, wovon 11 Einsätze aufgrund von Brandmeldeanlagen waren. Derzeit hat die Abteilung 27 Einsatzkräfte (nach 2 Austritten und 2 Übertritten in die Alterswehr), davon 2 Frauen. In der Jugendfeuerwehr hat die Abteilung derzeit 4 Jugendliche, davon 3 Jungs und 1 Mädchen. Im abgelaufenen Jahr wurden 16 Übungen, 9 Sonderdienste, 12 Fahrdienste und 10 Medic Dienste abgehalten. Erwähnenswert in 2016 war die Gründung der Altersabteilung, sowie die Beschaffung des AED.

Weiterlesen...

Besuch beim Kindergarten Balzhalde

Kiga BalzhaldeBernd Schubert, Kai Salzmann und Markus Gutjahr waren heute Vormittag zu Gast im Kindergarten Balzhalde. Dort behandeln die Maxi-Kinder gerade das Thema Feuerwehr. Spielerisch wurde der Notruf sowie die persönliche Schutzausrüstung der Einsatzkräfte vorgestellt. Kai Salzmann rüstete sich zudem mit dem Atemschutzgerät aus, was die Kinder faszinierte, vor allem welche Geräusche beim Atmen entstehen. Im Kriechgang haben die Kinder Ihren Gruppenraum verlassen bevor es weiterging zur Besichtigung des Löschgruppenfahrzeuges. Bernd Schubert erklärte in kindgerechten Worten die Ausrüstung während der andere Teil der Gruppe bei Kai Salzmann und Markus Gutjahr selbst „löschen“ durfte. Aus einem Hydrant wurde Wasser entnommen und so der "Baum" gelöscht. Am Ende des Vormittags wurden noch die offenen Fragen der Kinder beantwortet, und sie hatten noch die Möglichkeit in die Jacke eines Feuerwehrmannes zu schlüpfen.

Sommerferienprogramm Teil II

BSofe09092016 01ei herrlichem Sonnenschein fand der zweite Termin des Sommerferienprogramms statt. Abteilungskomamndant Frank Gutjahr und seine Kameraden Thomas Mauch, Uwe Setzer und Susanne Fehl konnten hierzu 21 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren begrüßen, darunter 3 syrische Kinder, welche zurr Zeit in Kleinglattbach in der Erstunterbringung sind. Trotz der sprachlichen Schwierigkeiten hatten auch diese jede Menge Spaß. Auf dem Programm stand schon wie beim ersten Termin die Besichtigung der Feuerwache in Vaihingen mit der Möglichkeit durch die Atemschutzübungsstrecke zu „kriechen“. Danach ging es zurück nach Kleinglattbach wo man an der Halle im See einen Löschangriff aufbaute. Aufgrund der für die Jahreszeit überaus warmen Temperaturen war es auch kein Problem, dass die Kleidung etwas feucht wurde. Ein Nachmittag bei der Feuerwehr ist immer was tolles, und da vergeht die Zeit wie im Flug, so dass die Kinder gar nicht nach Hause wollten.

Weiterlesen...

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd